🚛 Gratis Versand ab 50€ – Versandinfos | 📦 12 Monate kostenfreier Versand für 17€ mit der Lush Flatrate - hol sie dir!

Spring zum Inhalt

So geht Rückenmassage - Anleitung von Profis

Du möchtest deiner liebsten Person etwas Gutes tun und sie bei einer Massage entspannen lassen? Schnapp dir ein festes Massageöl von uns und wir erzählen dir, wie es geht.

Die folgenden Tipps stammen von unseren Therapeut*innen, die in den britischen Lush Spas Kund*innen massieren.

1. Damit eine Massage wirklich entspannt, kommt es auch auf das passende Ambiente an. Sorge dafür, dass der Raum warm, gemütlich und frei von Dingen ist, die ablenken. Schalte Smartphones, Laptops und andere Geräte ab. Konzentriere dich ganz auf deine liebste Person und atme entspannt in langen Zügen. Du wirst bemerken, dass sich das im besten Fall auf deine liebste Person überträgt.

Der besondere Profi-Tipp! Zünde einige Zeit vor Beginn der Massage eine Duftkerze an, um eine wunderbare Stimmung zu zaubern. Auch der Geruchssinn soll seinen Spaß haben.

2. Schnapp dir das feste Massageöl deiner Wahl: Was könnte deine liebste Person gerade gut finden oder brauchen? Etwas zur Aufmunterung oder soll es fruchtig duften? Vielleicht etwas, um angespannten Muskeln bei der Regeneration zu helfen? Wir haben dafür eine große Auswahl an Massageölen.

3. Erwärme den Massagebar in deinen Händen, bis er leicht schmilzt. Gleite dann mit dem Massagebar über die Schultern und streiche sanft über den oberen Rücken. Diese Technik heißt Effleurage und sorgt dafür, dass du Haut und Muskeln angenehm aufwärmst.

4. Nimm dir Zeit und wandere langsam zu Schultern und Nacken. Verwende beide Hände und gleite mit ihnen über den Rücken und um die Schulterblätter, um Wärme zu erzeugen.

Der besondere Profi-Tipp! Lass deine Bewegungen in einen Flow kommen. Das schaffst du, wenn du konzentriert massierst und wie bei einer Meditation immer wieder relaxed ins Hier und Jetzt zurückkehrst, wenn deine Gedanken abschweifen sollten.

5. Bewege deine Hände nun in Form einer Acht über den unteren Rücken, um so Spannungen zu lösen und die Muskeln mit frischem Blut zu versorgen.

Der besondere Profi-Tipp! Hat deine liebste Person Probleme im unteren Rücken, dann lege ein gefaltetes Handtuch unter ihren Bauch. So nimmst du ihr den Druck vom Rücken.

6. Wandere nun über den Nacken zum Kopf und verwende dabei deine Finger. Stell dir vor, du würdest deiner liebsten Person die Haare und die Kopfhaut mit Shampoo waschen. Imitiere genau diese Bewegungen.

7. Du schließt die Massage deiner liebsten Person ab, indem du ihr einige Male mit den Handflächen in kreisenden Bewegungen über den gesamten Rücken streichst.

Wir wünschen Dir viel Erfolg, wenn du deiner liebsten Person hilfst, abzuschalten und zu entspannen. Wenn du ihr auch eine liebevolle Fußmassage schenken willst, haben wir hier ein paar Tipps für dich gesammelt.

Haben Massagen auch gesundheitliche Vorteile? Klar. Wir haben für dich die aktuelle Studienlage dazu recherchiert.






Startseite - So geht Rückenmassage - Anleitung von Profis

Copyright © 1995–2023 Lush Retail Ltd.