Verwöhne deine Füße - das gesamte Programm

Du gehst im Schnitt etwa 6 Kilometer pro Tag zu Fuß. Deine Füße haben sich gute Pflege also redlich verdient.

Du kannst viel tun, um deine Füße fit zu halten. Dafür haben wir extra eine Menge Produkte entwickelt, vielleicht inspirieren sie dich für ein paar neue Schritte in deiner Pflegeroutine. Es können ruhig Babysteps sein, denn auch mit kleinem Aufwand bewirkst du rasch einen großen Unterschied.

Peeling

Regelmäßiges, behutsames Peeling hält die beanspruchte Haut deiner Füße sanft und geschmeidig. Das Pumice Power Fußpeeling entfernt wie ein seifiger Bimsstein alte Hautzellen, bevor es mit beschwingtem Bio-Orangenöl die Haut reinigt und erfrischt. So bringst du deine Füße wieder zum Tanzen.

Fußbad

  1. Das Erfrischende: Dirty Springwash enthält belebendes Spearmintöl
  2. Das Beruhigende: The Olive Branch lockt mit entspannendem Weinblattaufguss
  3. Das Pflegende: Rose Jam punktet mit dem Duft-Bonus des ausgleichenden Rosenöls

Abtrocknen

Nimm dir nach Dusche oder Bad die Zeit, deine Füße sorgfältig abzutrocknen. Trockene Füße sind widerstandsfähiger gegen Bakterienwachstum oder Pilzinfektionen.
 
Ein sanfter Deo-Puder wie T For Toes absorbiert Feuchtigkeit und bekämpft schlechte Gerüche mit ätherischen Ölen die auf natürliche Weise antibakteriell wirken.

Eincremen

Ob trockene Haut oder nicht, deine Füße freuen sich immer über eine Extraportion an Aufmerksamkeit. Pink Peppermint Fußcreme mit Menthol kühlt die Füße sofort und enthält heilendes Arnika- und Tagetesöl, um schmerzende Füße zu beruhigen. Eine gute Dosis fair gehandelte Bio-Kakaobutter versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und pflegt deine Füße geschmeidig weich und frisch.
 
Unser Orangen-Fußbalsam Repeat überzeugt mit seinem Duft nach frisch gepflückten Orangen an einem Sommertag und den 100% natürlichen und veganen Zutaten. Orangenschalenwachs schützt, Bio Jojobaöl spendet Feuchtigkeit und Bio Blutorangenöl sowie Tagetesöl sind antimikrobiell. Deine Füße werden dir immer und immer wieder flüstern: Geh auf Repeat!

Massage

Eine sanfte Massage tut müden Füßen besonders gut, denn sie kurbelt die Durchblutung an und löst Verspannungen. Verwendest du dabei ein festes Massageöl, sorgen reichhaltige Öle und Buttersorten (vegan!) dafür,  dass deine Hände sanft über die Haut gleiten.
 
Wir haben Tipps für dich, wie eine Massage gut gelingen kann:

Entspannung

Warum legst du nicht zwischendurch mal die Füße hoch? Mach es dir dabei mit einer Tasse Tee gemütlich, löse ein Kreuzworträtsel oder lies einen spannenden Krimi. Gönn deinen Füßen die Auszeit, die sie manchmal verdienen.

Das Rundumpaket

Was Gesichtsmasken für das Gesicht schaffen, kannst du mit einer Fußmaske auch für deine Füße bekommen. Unsere Volcano Fußmaske enthält alles, was du für deine Füße brauchst:

  • Kaolin (Porzellanerde), um die Haut zu reinigen und zu entschlacken
  • Menthol und Zimt zur Stimulation
  • frische Tomaten für angenehmen Duft
  • frische Papaya, um die Haut zum Strahlen zu bringen
  • Bimsstein für den sanften Peeling-Effekt

Trag die Maske auf die Füße auf und lass sie für 20 Minuten einwirken. Lehn dich zurück, vielleicht meditierst du ein wenig. Oder du machst gar nichts, auch gut. Danach wasch deine Füße mit warmen Wasser ab und massiere sie mit sanft kreisenden Bewegungen. Damit wirst du alles los, was nicht auf deinen Füßen sein soll (alte Hautzellen zum Beispiel).
 
Leg deine Füße hoch! Das tun wir nämlich nicht oft genug.

Startseite - Verwöhne deine Füße - das gesamte Programm

Copyright © 1995–2022 Lush Retail Ltd.