🚛 Gratis Versand ab 50€ – Versandinfos | 📦 Neu: Die Lush Versand Flatrate für nur 17€

Spring zum Inhalt

Wie du unsere Henna Haarfarben verwendest

Henna ist unsere erste Wahl als natürliches Haarfärbemittel für alle, die Farbe, Glanz und Leuchtkraft wollen, ohne ihr Haar zu strapazieren.

Du findest auf dieser Seite:

  • Die Geschichte von Henna bei Lush
  • Wie du Lush Hennafarben aufträgst
  • Welche Hilfsmittel du dazu brauchst
  • Die einzelnen Arbeitsschritte
  • Link zu einem Erklärvideo
  • Kontakt für Fragen

Henna Haarfarben und Lush

Mark Constantine, Mitgründer von Lush, hat nach jahrzehntelanger Erfahrung mit Henna-Haarfärbemitteln die maßgeschneiderten Mischungen von Lush entwickelt. 2001 erfand Mitgründerin Helen Ambrosen sie neu mit einem einfach zu verwendenden Kakaobutter-Block, der wunderschöne Ergebnisse liefert.

Zwanzig Jahre später hat die HairLab- und Farbspezialistin Daisy Evans den Hennablock noch einmal neu formuliert. Dank Daisy bietet unser Henna-Sortiment jetzt noch frischere Farbtöne, farbechtere Ergebnisse und eine stärkere Deckkraft.

Wie du Lush Hennafarben aufträgst

Lies zuerst unsere FAQ, um zu prüfen, ob Henna zu deinem Lebensstil passt und ob du zuerst eine Schicht Rouge Henna auftragen musst, um deine gewünschte Farbe zu erhalten. Unsere rote Henna-Haarfarbe Rouge ist nämlich ein unverzichtbarer Grundton, wenn du Brun, Marron oder Noir auf blondes, helles oder grau meliertes Haar auftragen möchtest.

Mache dann einen Strähnentest, um zu prüfen, ob du mit der Farbe zufrieden bist. Das ist besonders wichtig, wenn du chemisch behandeltes Haar hast. Der Farbton entwickelt sich bis zu 24 Stunden nach dem Auftragen weiter.

Gib einfach 30 ml kochendes Wasser zu etwa 10 g Henna in eine hitzebeständige Schüssel und rühre langsam um, bis du die Konsistenz von geschmolzener Schokolade hast. Zieh dir Handschuhe an und trage das Henna auf eine etwa einen halben Zentimeter breite Haarsträhne auf. Wir empfehlen eine Strähne unterhalb des Deckhaares, etwa im Nacken. Lass das Henna zwei Stunden einwirken, dann waschen, spülen und trocknen. Bitte denk dran: Deine Farbe entwickelt sich zwischen 24 Stunden und 3 Tagen lang weiter. Erst dann bekommst du einen korrekten Eindruck.

Strähnentest für dich erfolgreich? Dann leg los.

Das brauchst du zum Färben mit Henna:

  • Den Hennablock für deine Wunschfarbe. Nimm mehr als einen, wenn dein Haar sehr lang und kräftig ist.
  • Allein Färben ist möglich, aber eine freundlich helfende Hand ist praktisch und das Färben macht auch mehr Spaß.
  • Ein Paar Haushaltshandschuhe
  • Ein Wasserbad oder eine hitzebeständige Schüssel in einem Kochtopf
  • Einen Rührlöffel
  • Eine “Hennastation”, die leicht zu reinigen ist. Wir empfehlen dein Badezimmer oder deine Küche mit Zeitungspapier auf dem Boden.
  • Klammern zum Abteilen der Haare.
  • Dunkle Handtücher und Kleidung für dich und deine freundlich helfende Hand.
  • Co-Wash, Shampoo und Conditioner sowie einen schützenden Reinigungsbalsam, z. B. Ultraplant oder Ultrabland.
  • Optional einen breiten Pinsel zum Auftragen von Henna.
  • Frischhaltefolie, wenn du ein lebendigeres Ergebnis mit Vénitien, Rouge oder Marron erzielen möchtest.

Die einzelnen Arbeitsschritte

Schritt 1
Achte darauf, dass dein Haar sauber und frei von Stylingprodukten ist. Zieh dunkle Kleidung an, die auch schmutzig werden darf. Trage dein Ultraplant oder Ultrabland am Haaransatz und an den Ohren auf, um Verfärbungen zu vermeiden. Stecke dein Haar hoch und lasse eine Strähne am Hinterkopf dabei aus.

Schritt 2
Bereite dein Henna vor. Jeder Block reicht für einen Kopf mit mittellangem bis langem Haar, also brauchst du bei kurzen Haaren weniger und bei sehr langem Haar mehr. Zerbrich deinen Block und gib ihn in die hitzebeständige Schüssel. Für ein optimales Ergebnis, solltest du die Segmente mit den Händen zu einem feinen Pulver zerbröseln, damit du eine möglichst geschmeidige Konsistenz erhältst. Das erleichtert das Entfernen des Hennas beim Ausspülen.

Schritt 3
Gib etwas heißes Wasser in deinen Kochtopf und stelle deine hitzebeständige Schüssel darüber, wobei du nach und nach etwas heißes Wasser hinzugibst. Für jeden Block brauchst du etwa 720 ml Wasser. Gib es langsam hinzu, bis du eine Paste hast, die geschmolzener Schokolade ähnelt.

Schritt 4
Überprüfe, ob dein Henna eine angenehme Temperatur hat, und trage es auf die Haarwurzeln auf. Arbeite vom Nacken bis zum Scheitel hoch, zuerst hinten und dann an den Seiten. Henna braucht länger, um am Haaransatz zu haften, als an den porösen Haarspitzen, daher ermöglicht diese Technik ein gleichmäßiges Auftragen und eine bessere Abdeckung. Auch wenn du einen Pinsel benutzt, solltest du mit behandschuhten Händen nacharbeiten, um das Haar gründlich mit Henna zu überziehen. Nachdem du fertig gepinselt hast, lege dein Haar auf dem Kopf zusammen.

Schritt 5
Du verwendest Vénitien, Rouge oder Marron für ein kräftiges, leuchtendes Rot, dann wickle dein Haar in Frischhaltefolieu, damit die Mischung nicht auf deinem Haar austrocknet. Das wärmt das Haar und sorgt dafür, dass sich die rote Hennafarbe besser entfalten kann.

Du verwendest Brun oder Noir und möchtest eine dunkle Farbe, dann lass die Haare offen, damit das Indigo besser oxidieren kann. Ein dampfendes Vollbad zu nehmen, ist übrigens eine gute Methode, um die Entwicklung deiner Farbe zu fördern. Neue Henna-Anwendungen sollten etwa zwei Stunden lang auf dem Kopf bleiben.

Schritt 6
Das Entfernen des Henna erledigst du am besten in der Badewanne oder unter der Dusche, das wissen wir aus Erfahrung. Zuerst gibst du etwas Wasser in dein Haar und führst kreisende Bewegungen um den Haaransatz aus, um das Henna von Haut und Haar zu lösen. Anschließend spülst du es aus, wäschst es mit Shampoo und pflegst es mit Conditioner.

Das Erklärvideo

Willst du die einzelnen Schritte auch sehen? Finde hier ein Video in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln. Darin erfährst du Schritt für Schritt, wie du Henna aufträgst plus Top-Tipps für ein optimales Ergebnis.

Du hast noch Fragen?

Wende dich an unser freundliches Team vom Kund*innen-Service unter +49 (0)211 54 082 868 oder chatte mit ihnen über die Chat-Funktion rechts an dieser Seite.

Startseite - Wie du unsere Henna Haarfarben verwendest

Copyright © 1995–2022 Lush Retail Ltd.