🚛 Gratis Versand ab 50€ – Versandinfos | 🛍️ Click & Collect im Lush Shop Hier lang

Spring zum Inhalt

Alles was du über CBD-Öl wissen musst

Wir bei Lush benutzen Cannabidiol, besser bekannt als CBD Öl, in zwei Badeprodukten: dem Botanomancy Schaumbad und der 4:20PM Badebombe. Wir wissen, dass es viele verschiedene Informationen zu dem Thema gibt. Deshalb haben wir zusammengefasst, was wir uns dabei gedacht haben, als wir uns entschieden haben, CBD Öl in Lush Produkten zu verwenden. 

In Deutschland sind alle Produkte mit CBD Öl, also auch das Botanomancy Schaumbad, die 4:20PM Badebombe, das feste Massageöl Joints und das 4:20PM Parfüm von Lush, sind völlig legal und sicher in der Anwendung – sie machen nicht süchtig und haben keine bewusstseinsverändernde Wirkung.

Lies weiter, wenn du mehr über CBD Öl erfahren möchtest.

Warum verwendet Lush CBD Öl in Badebomben?

Bei Lush glauben wir daran, Kosmetik zu machen, die nicht nur gut riecht und aussieht, sondern auch dafür sorgt, dass du dich gut fühlst. Bei jeder handgemachten Badebombe, jedem Schaumbad, jeder Seife und allem, was wir sonst noch für dich herstellen, bedenken wir, wie es deine Stimmung beeinflusst. Wir haben schon immer ätherische Öle verwendet, um wirklich einzigartige und innovative Kosmetik herzustellen – wir mischen unsere Inhaltsstoffe, so dass sie deiner Haut und deiner Stimmung gut tun. Du willst relaxen? Dafür haben wir Lavendel. Mehr Energie? Zitronenöl weckt dich wieder auf.

Unsere Entscheidung, CBD Öl im Botanomancy Schaumbad und der 4:20PM Badebombe zu verwenden, steht in der Tradition dieser Überzeugung. In der heutigen Gesellschaft, in der Millionen von Menschen Angstzustände und andere psychische Belastungen erleben, sind mehr Menschen denn je auf der Suche nach Methoden, sich zu entspannen. Auch wenn es keine Pauschallösung gibt, die alle mentalen und körperlichen Beschwerden beseitigt, gibt es viele Wege, die helfen können – Laufen, Yoga, Ernährung und Therapie. Eine Methode sich gut zu fühlen, von der uns viele unserer Kund*innen erzählt haben, ist CBD. Daher war es für uns nur selbstverständlich, dass wir daran gearbeitet haben, CBD in einigen unserer Badeprodukte zu integrieren. Wenn es dabei helfen kann, dass du dich etwas besser fühlst und dein Selfcare-Programm auf eine sichere und ethische Weise in Fahrt bringen kann, ist es einen Versuch wert, oder?

Was ist CBD Öl und ist es eine Droge?

Also… lass uns zur offensichtlichen Frage kommen. CBD macht nicht süchtig und es ist nicht dasselbe wie die Freizeitdroge Cannabis. Produkte mit CBD Öl, wie das Botanomancy Schaumbad und die 4:20PM Badebombe von Lush, sind in Deutschland völlig legal und sicher in der Anwendung – sie machen nicht süchtig und haben keine bewusstseinsverändernde Wirkung. Um es kurz zu machen: es gibt nichts, worüber du dir Sorgen machen müsstest.

Die Unsicherheit kommt daher, dass CBD aus der gleichen Pflanze gewonnen wird. Lies weiter, wenn du dich ein wenig in die wissenschaftlichen Fakten vertiefen willst…

Der Mensch hat schon immer verschiedene Pflanzen aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften angebaut. Denke nur an die Pflanze Brassica, deren botanischer Namen dir nicht viel sagen wird, von der aber Rosenkohl, Blumenkohl, Grünkohl und, du hast es dir vielleicht schon gedacht, der Kohl allesamt abstammen. Während Brokkoli, Rosen – und Blumenkohl für ihre Röschen angebaut werden, geht es beim Grünkohl um die (leckeren) Blätter.

Beim Cannabis ist es genauso. Der Mensch hat verschiedene Versionen der Pflanze für verschiedene Zwecke gezüchtet. Die Cannabis Pflanze hat viele Komponenten – die zwei, um die es hier geht, sind Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD). Beide sind sogenannte Phytocannabinoide – aber haben verschiedene Wirkungen und Eigenschaften. Beide kommen in unterschiedlichen Mengen in der Hanf- und der Cannabispflanze vor.   

Cannabis, das für Drogen verwendet wird, wird wegen seiner bewusstseinsverändernden Eigenschaften angebaut und hat einen hohen THC-Anteil. THC hat psychoaktive Eigenschaften – was bedeutet, dass es Auswirkungen auf unseren mentalen Zustand hat. THC ist, einfach gesagt, der Stoff, der high macht.

Hanf hingegen wird für seine therapeutischen Eigenschaften angebaut. Er enthält viel CBD, ein Bestandteil, der erwiesenermaßen Angstzustände löst und entzündungshemmende Eigenschaften hat. Während CBD Öl nicht psychoaktiv ist und nicht high macht, kann es positive Auswirkungen auf unsere Stimmung haben.

Hanf enthält kaum nachweisbare Mengen an THC (0,2% oder weniger), während die Cannabis Droge kaum CBD enthält. So, wie du einen Rosenkohl nicht mit einem Blumenkohl verwechseln würdest, sind Hanf und der als Droge verwendete Teil von Cannabis völlig verschieden. CBD Öl wird aus Hanf gewonnen – deshalb enthält es viel CBD, aber sehr, sehr wenig THC. CBD Öl wird aus industriellem Hanf gewonnen, was bedeutet, dass es in Deutschland völlig legal ist, solange es die folgenden Sicherheitsanforderungen erfüllt.

Der als Droge verwendete Teil von Cannabis (auch als Marihuana bekannt) ist in Deutschland aufgrund seines THC-Gehalts illegal. Nur 0,01% eines legalen Produktes dürfen THC sein. Du musst kein Mathegenie sein, um zu wissen, dass so winzige Mengen sicherlich nicht ausreichen, um eine Auswirkung auf den Menschen zu haben.  

Das bedeutet, dass in Deutschland alle Produkte mit CBD Öl völlig legal und sicher in der Anwendung sind – sie machen nicht süchtig und haben keine bewusstseinsverändernden Auswirkungen.

Das CBD Öl, das Lush bezieht, wird aus den Stielen und Stängeln von industriellem Hanf gewonnen und nach jedem Produktionslauf getestet, um sicherzustellen, dass es kein THC enthält. Wir machen außerdem transparent, welche Produkte CBD enthalten (bisher nur Botanomancy und 4:20PM), so dass du entscheiden kannst, ob du es ausprobieren möchtest, oder nicht.  

Was sind die Vorteile von CBD Öl?

Die Vorteile von CBD Öl werden immer noch untersucht. Verschiedene Studien haben allerdings gezeigt, dass CBD Öl, wenn es als Teil von kosmetischen Produkten oberflächlich aufgetragen wird, entzündungshemmende Eigenschaften haben kann. Dadurch ist CBD Öl ein toller Inhaltsstoff für deine Haut, der Rötungen reduziert und sogar dabei hilft, Akne zu bekämpfen. Kurz gesagt, ein tolles Produkt für eine Badebombe.

Andere Studien haben gezeigt, dass CBD Öl, wenn man es oral einnimmt, dabei helfen kann, Angstzustände zu lösen und dabei kaum oder keine Nebenwirkungen hat. CBD Öl ist kein Ersatz dafür, dass du dich um dein mentales Wohlbefinden kümmerst – und wenn du dir Sorgen um deine mentale Gesundheit machst, solltest du mit einer Person deines Vertrauens sprechen, oder dir ärztliche Hilfe suchen. Diese werden dir dabei helfen können, den richtigen Weg zu finden, um dein mentales Wohlbefinden sicherzustellen.    

Ist CBD Öl legal?

Es gibt strenge Vorschriften, die sicherstellen, dass es unbedenklich ist, CBD Öl in Produkten zu verwenden. Bei Lush ist deine Sicherheit das wichtigste Kriterium bei der Entwicklung unserer Produkte und hier würden wir niemals Kompromisse eingehen. Jeder Inhaltsstoff, den Lush verwendet, durchläuft rigorose, interne und externe Tests, bei denen keine Tiere zum Einsatz kommen.

Wie viel CBD Öl ist in den Produkten?

Sowohl die 4:20PM Badebombe, als auch das Botanomancy Schaumbad enthalten einen Rohstoff, der zu 10% aus CBD gemischt mit 90% Hanföl besteht. Das ergibt ein hochkonzentriertes 10% CBD Öl. Dieses wiederum wird so dosiert, dass am Ende in beiden Produkten 25mg CBD auf 200g enthalten sind.      

Ist CBD Öl auch für Kinder und Schwangere geeignet?

Studien, die spezifisch die Wirkung untersuchen, die in Kosmetik enthaltenes CBD auf Kinder, Schwangere und stillende Erwachsene hat, sind sehr begrenzt. Daher empfehlen wir, einen Arzt oder medizinischen Experten aufzusuchen, bevor du es ausprobierst. Falls du sicher gehen möchtest, findest du hier viele andere Produkte in unserem Angebot.

Was ist, wenn jemand aus Versehen eine Badekugel isst, die CBD enthält?

Wir wissen, dass sie lecker riechen und aussehen, aber bitte esst keine Lush Produkte. Lush Produkte sind nicht essbar und sollten weder von Menschen noch von Tieren gegessen werden. Wenn du, dein Kind oder Haustier Lush Produkte verschluckt haben sollten, hole bitte einen ärztlichen Rat ein.

Wieso kann es nicht ins Ausland verschickt werden?
Die Vorschriften für CBD-Öl sind von Region zu Region unterschiedlich.

Info für die Lush Deutschland Webseite:
Unsere CBD Produkte können aktuell innerhalb Deutschlands sowie nach Niederlande, Luxemburg und Irland versandt werden.

Startseite - Alles was du über CBD-Öl wissen musst

Copyright © 1995–2022 Lush Retail Ltd.