Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

    (AGB, Stand: 12.04.2022)

    1. GELTUNGSBEREICH

    1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle in unserem Onlineshop, telefonisch, per E-Mail, schriftlich per Post sowie per Online-Bestellformular eines Lush-Shops (Jotform) bei uns, der Lush GmbH, Klosterstraße 64, 10179 Berlin (Geschäftsführer: Karl Bygrave, Paul Wheatley) bestellten Artikel.

    2) Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten gegenüber Unternehmen somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Der Einbeziehung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Kunden, die unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprechen, wird schon jetzt widersprochen.

    3) Vertragssprache ist Deutsch.

    4) Lush GmbH Fresh Handmade Cosmetics ist eine Tochtergesellschaft der englischen Firma Lush Limited.

    5) Wir führen unsere Serviceleistung zum Teil über verbundene Unternehmen und Dritte aus. Detaillierte Hinweise hierzu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

    6) Du kannst die derzeit gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Website www.lush.com/de/de/faq/de-unsere-allgemeinen-geschaftsbedingungen-agb abrufen und ausdrucken.

    2A. VERTRAGSABSCHLUSS ONLINE VERKAUF

    1) Die Warenpräsentation im Onlineshop stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, im Onlineshop Waren zu bestellen.

    2) Mit Anklicken des Buttons „Kaufen“ gibst du ein verbindliches Kaufangebot ab (§ 145 BGB).

    3) Nach Eingang des Kaufangebots erhältst du eine automatisch erzeugte E-Mail, mit der wir bestätigen, dass wir deine Bestellung erhalten haben (Eingangsbestätigung). Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme deines Kaufangebots dar. Ein Vertrag kommt durch die Eingangsbestätigung noch nicht zustande.

    4) Ein Kaufvertrag über die Ware kommt erst zustande, wenn wir ausdrücklich die Annahme des Kaufangebots erklären oder wenn wir die Ware – ohne vorherige ausdrückliche Annahmeerklärung – an dich versenden.

    2B. VERTRAGSABSCHLUSS via Bestellungsformular eines Lush Shops (JotForm)

    1) Die Warenpräsentation im Bestellungsformular eines Lush Shops (JotForm) stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, via Bestellungsformular Waren zu bestellen.

    2) Mit Anklicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ gibst du ein verbindliches Kaufangebot ab (§ 145 BGB).

    3) Nach Eingang des Kaufangebots erhältst du eine automatisch erzeugte E-Mail, mit der wir bestätigen, dass wir deine Bestellung erhalten haben (Eingangsbestätigung). Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme deines Kaufangebots dar. Ein Vertrag kommt durch die Eingangsbestätigung noch nicht zustande.

    4) Ein Kaufvertrag über die Ware kommt erst zustande, wenn wir ausdrücklich die Annahme des Kaufangebots erklären.

    3. WIDERRUFSBELEHRUNG

    Widerrufsrecht

    Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hast bzw. hat. Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns (Lush GmbH, z.H. Kund*innen-Service, Bonner Straße 209-215, 40589 Düsseldorf-Benrath, E-Mail [email protected], Telefon +49 (0)211 54 082 868) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür unser Muster-Widerrufsformular verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, wenn du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

    Folgen des Widerrufs

    Wenn du diesen Vertrag widerrufst, haben wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

    Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis du den Nachweis erbracht hast, dass du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtest, an den Lush Shop zurückzusenden oder zu übergeben, bei dem du deine Bestellung aufgegeben hast. Die Frist ist gewahrt, wenn du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest.

    Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit dir zurückzuführen ist.

    Ende der Widerrufsbelehrung

    4. PREISE

    Alle genannten Preise sind in Euro, enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. der jeweiligen Versandkosten.

    Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

    5. LIEFERKOSTEN 

    Sofern du dich für eine Lieferung deiner Bestellung entscheidest, berechnen wir eine Liefergebühr. Die Preise für eine Lieferung können je nach Region abweichen. Bitte beachte, dass nicht alle unsere Shops eine Lieferung anbieten. 

    1) Deutschland

    Für alle Bestellungen mit Lieferung innerhalb von Deutschland berechnen wir einen Versandkostenanteil in Höhe von 3,99€.

    Gratis Versand innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 50€.

    Bitte beachte, dass bei der Zahlung via Klarna die Lieferadresse mit der Rechnungsadresse identisch sein muss.

    2) Österreich

    Für Lieferungen nach Österreich berechnen wir 7,95€.

    3) Europäische Union

    Für Lieferungen in die übrige EU berechnen wir 10,95€.

    Ab dem 1. Juli 2021 tritt eine neue EU-Gesetzgebung in Kraft, durch die wir Bestellungen leider nur noch an diese Standorte verschicken können: Dänemark, Luxemburg, Polen, Irland, und Niederlande.

    Wir empfehlen dir daher über die lokale Lush-Website oder über die UK Webseite zu bestellen.

    4) Außerhalb der EU

    Wir können hier keine Lieferungen anbieten. Du hast die Möglichkeit direkt beim jeweiligen LUSH Land zu bestellen. Unter www.lush.com findest du alle LUSH Onlineshops weltweit.

    6. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN  

    - PayPal  

    - Kreditkarte (Mastercard, Visa oder American Express)

    - Sofortüberweisung. mit Klarna

    - Rechnung. mit Klarna

    - Ratenkauf. mit Klarna

    - Givex (Lush Gutschein)

     

    Sofort. mit Klarna

    Für diese sichere Zahlungsweise benötigst du ein Onlinebanking-Konto und musst deine Bankdaten und TANs bereithalten, um die Zahlung abzuschließen. 

    Givex

    Das bezieht sich auf die neuen Lush Geschenkgutscheine ab 2021: Der E-Gutschein und die Gutscheinkarten aus Bio PVC.

    So löst du einen Givex Lush Gutschein ein:

    Du kannst ihn im Bezahlprozess einlösen, indem du als Bezahlmethode 'Givex/Lush Gutschein' auswählst und dann den angeleiteten Schritten auf der Website folgst. Dazu gibst du zuerst die lange, lange Kartennummer und deinen Namen an und im nächsten Schritt dann noch einmal die Kartennummer und die geheime PIN.

    Restbeträge kannst du anschließend über andere Bezahlmethoden begleichen, aber den Gutschein musst du als erstes eingeben.

    Lush Papier-Gutscheine

    Die älteren Papier-Gutscheine können nur manuell über unseren Kund*innen-Service eingelöst werden.

    Bitte gib hier deine Bestellung zunächst selbst auf und bezahle sie mit einer der angebotenen Zahlarten (ausser der Gutscheinzahlung). Schicke uns dann deine Bestellnummer an [email protected] und füge bitte folgende Informationen mit an:

    Bei Papierkärtchen mit X-Nummer benötigen wir drei Bilder. 1x von der Vorder- und 1x die Rückseite des Gutscheins unversehrt, sowie 1x den Gutschein im einmal durchgerissenen Zustand.

    Bei ausgedruckten Onlinegutscheinen benötigen wir den Gutscheincode.

    Die Zahlung mit Papier-Gutscheinen während Rabattaktionen können eingeschränkt werden. Die Einschänkungen teilen wir dir bei den jeweiligen Aktions-AGBs mit.

    Lush Gutscheine können nicht gegen Bargeld eingetauscht werden. Es erfolgt auch keine Bargeldauszahlung vom Gutschein-Restbetrag.

    Paypal 

    Hier zahlst du bequem mit deinen Paypal-Zugangsdaten. 

    Bei Zahlung per Kreditkarte wird der Kaufpreis zum Zeitpunkt der Bestellung sofort auf deiner Kreditkarte belastet. Deine Kreditkartendaten werden nicht bei uns gespeichert, sondern direkt von unseren Payment-Dienstleistern erhoben und verarbeitet.

    Rechnung. mit Klarna

    In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir dir den Rechnungskauf und den Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf als Zahlungsoptionen. Lush akzeptiert Klarna als Zahlungsmethode ausschließlich für Bestellungen, die nach Deutschland geliefert werden. Um mit Klarna bezahlen zu können, musst du mindestens 18 Jahre alt sein.

    Bei den Zahlungsarten Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf ist eine Lieferung an eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse nicht möglich. Wir bitten hierfür um dein Verständnis. 

    Bei einer Zahlung mit Klarna musst du niemals deine Kontodaten angeben, und du bezahlst erst, wenn du die Ware erhalten hast. 

    KLARNA RECHNUNG 

    Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommst du immer zuerst die Ware und du hast  immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Weitere Informationen und Klarnas vollständige AGB zum Rechnungskauf findest du hier:https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/23575/de_de/invoice/0

    Klarna prüft und bewertet die Datenangaben des Konsumenten und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien (Bonitätsprüfung). Sollte die Bonität des Konsumenten nicht gewährleistet sein, kann Klarna AB dem Kunden darauf Klarnas Zahlungsarten verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Deine Personenangaben werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Hier erfährst du mehr zu Klarnas Datenschutzbestimmungen.

    Für weitere Informationen zu Klarna besuche https://klarna.com/de

    Klarna AB, Firmen - und Körperschaftsnummer: 556737-0431

    Verwendung der personenbezogenen Daten

    bei Auswahl von Klarna als Zahlungsart

    Wenn du dich für Klarnas Zahlungsdienstleistungen Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf als Zahlungsoption entscheidest, willigst du damit ein, dass wir die für die Abwicklung des Rechnungskaufes und einer Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendigen, folgenden personenbezogenen Daten wie Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer sowie die für die Abwicklung des Rechnungskaufs notwendigen Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie die Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, erheben und an Klarna übermitteln.

    Die Übermittlung dieser Daten erfolgt, damit Klarna zur Abwicklung deines Einkaufs mit der von dir gewünschten Rechnungsabwicklung eine Rechnung erstellen und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durchführen kann. Dabei hat Klarna gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz ein berechtigtes Interesse an der Übermittlung der personenbezogenen Daten des Käufers und benötigt diese, um bei Wirtschaftsauskunfteien zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung Auskunft einzuholen. In Deutschland können dies die folgenden Wirtschaftsauskünfte sein:

    • Schufa Holding AG, Kormoranweg 5, 65203 Wiesbaden

    • Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Postfach 5001 66, 22701 Hamburg

    • Creditreform Bremen Seddig KG, Contrescarpe 17, 28203 Bremen

    • infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden

    Im Rahmen der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des vertraglichen Verhältnisses erhebt und nutzt Klarna abgesehen von einer Adressprüfung auch Informationen zu dem bisherigen Zahlungsverhalten des Käufers sowie Wahrscheinlichkeitswerte zu diesem Verhalten in der Zukunft. Die Berechnung dieser Score-Werte durch Klarna wird auf Basis eines wissenschaftlich anerkannten mathematisch statistischen Verfahrens durchgeführt. Dazu wird Klarna unter anderem auch deine Adressdaten benutzen. Sollte sich nach dieser Berechnung zeigen, dass deine Kreditwürdigkeit nicht gegeben ist, wird Klarna dich hierüber umgehend informieren.

    Widerruf der Verwendung von personenbezogenen Daten gegenüber Klarna

    1. Du kannst deine Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Klarna widerrufen. Jedoch bleibt Klarna gegebenenfalls weiterhin dazu berechtigt, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, zu nutzen und zu übermitteln, insofern dies zur vertragsmäßigen Zahlungsabwicklung durch Klarnas Dienste notwendig ist, rechtlich vorgeschrieben ist, oder von einem Gericht oder einer Behörde gefordert wird.

    2. Selbstverständlich kannst du jederzeit Auskunft über die von Klarna gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Dieses Recht garantiert das

    Bundesdatenschutzgesetz. Solltest du als Käufer/in dies wünschen oder Klarna Änderungen bezüglich der gespeicherten Daten mitteilen wollen, so kannst du dich an [email protected] wenden. 

    Sollte ein Produkt aus deiner Bestellung ausnahmsweise vergriffen sein, erstatten wir den Betrag umgehend über die Zahlungsart zurück, die vorab zur Zahlung gewählt wurde.

    7B. LIEFERUNG, EIGENTUMSVORBEHALT, LIEFERVORBEHALT, GEFAHRÜBERGANG

    1) Wenn du bei einem Lush Shop bestellst, der die Lieferung deiner Bestellung anbietet, erreicht dich diese zu einem vereinbarten Termin. Für die Zustellung arbeiten wir einem (Fahrrad-)Kurierservice zusammen. Die Kosten für die Lieferung können je nach Region unterschiedlich sein.

    2) Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware von unserem jeweiligen Shop an die von dir angegebene Adresse. Bestellungen liefern wir nur innerhalb Deutschlands.

    3) Sollte per E-Mail keine Bestellbestätigung eintreffen, melde dich bitte telefonisch oder per E-Mail, ebenso wenn nach der hier unter Punkt "1)" angegebenen Lieferzeit deine Bestellung nicht eingetroffen ist. Gib bitte bei deiner Bestellung unbedingt deine E-Mail-Adresse und deine Telefonnummer an, dann können wir dich bei Rückfragen schnell kontaktieren.

    4) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

    7A. LIEFERUNG, EIGENTUMSVORBEHALT, LIEFERVORBEHALT, GEFAHRÜBERGANG

    1) Deine Lieferung erreicht dich aktuell innerhalb von 2 - 3 Werktagen nach Zugang unserer Mitteilung über den Bestellungseingang (Aufgrund der Coronakrise oder wegen regionaler Wetterschäden an den Transportwegen, kann es kurzfristig zu längeren Lieferzeiten kommen. Wir bitten dich um Geduld).

    Für Lieferungen außerhalb Deutschlands solltest du 1-2 Werktage mehr einrechnen. Sollte dein Paket darüber hinaus auf sich warten lassen, kontaktiere uns am besten per E-Mail unter [email protected] oder ruf uns unter folgender Nummer an: +49 (0)211 54 082 868 und wir werden sogleich ermitteln wo es abgeblieben ist.

    Die Anlieferung erfolgt per DHL GoGreen/Deutsche Post.

    2) Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware von unserem Lager an die von dir angegebene Adresse.

    3) Sollte per E-Mail keine Bestellbestätigung eintreffen, melde dich bitte telefonisch oder per E-Mail, ebenso wenn nach der hier unter Punkt "1)" angegebenen Lieferzeit noch kein Paket eingetroffen ist. Gib bitte bei deiner Bestellung unbedingt deine E-Mail-Adresse und deine Telefonnummer an, dann können wir dich bei Rückfragen schnell kontaktieren.

    4) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

    5) Sollte ein Artikel einmal nicht vorrätig und nicht innerhalb unserer üblichen Lieferzeiten lieferbar sein, behalten wir uns vor, nicht zu liefern oder bieten dir die Lieferung eines qualitativ und preislich gleichwertigen Ersatzes an. Bei Nichtlieferung wird der Kaufpreis des Artikels sofort zurücküberwiesen.

    6) Wir weisen dich darauf hin, dass Feiertage nicht bundeseinheitlich und länderspezifisch sind. Für die Berechnung der oben stehenden Lieferfristen gelten daher die gesetzlichen Feiertage in jeweils den Bundesländern bzw. Ländern, in denen Dienstleister an der Abwicklung einer Bestellung beteiligt sind.

    8. UNTERSAGUNG DES WEITERVERKAUFS AUSSERHALB UNSERES VERTRIEBSNETZES UND REGELUNG ZUR MASSENABNAHME

    Unsere Produkte werden ausschließlich über unsere eigenen Vertriebswege verkauft. Daher ist jeder Verkauf unserer Produkte, deren Kauf oder die Weitergabe als Geschenk zum Weiterverkauf außerhalb dieser Vertriebswege, auch per Internet, untersagt. Jegliche Aktivitäten dieser Art können eine zivilrechtliche, und falls erforderlich, eine strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen.

    Dabei sind wir deshalb so streng, weil Lush sich seit Beginn an vehement gegen Tierversuche ausspricht. Es gibt noch immer Länder, in denen Tierversuche an Kosmetikprodukten gesetzlich vorgeschrieben sind, deshalb liegt es uns besonders am Herzen, dass unsere Produkte in keines dieser Länder gelangen oder dorthin weiterverkauft werden.

    Darüber hinaus bietet Lush keinerlei Mengenrabatt an. Wir produzieren und lagern immer nur kleine Mengen einzelner Produkte, um Frische zu garantieren. Auch unseren Kunden empfehlen wir, nur so viel zu kaufen, wie sie frisch verwenden können.

    Sollte ein Mitarbeiter das Gefühl haben, eine große Bestellung könnte die Lagerbestände des Shops zu stark reduzieren, kann er den Kunden an unsere Website verweisen, wo die Bestellung direkt über unsere Fabriken abgewickelt wird. Wir behalten uns vor, Bestellungen zu stornieren, wenn der begründete Verdacht besteht, dass ein Kunde die Produkte zum Zweck des Weiterverkaufs erwirbt. Außerdem behalten wir uns das Recht vor, unsere Produkte ausschließlich an Privatadressen, oder über im Vorfeld genehmigte Drittanbieter zu versenden.

    9. TRANSPORTSCHÄDEN

    1) Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamiere solche Schäden bitte sofort bei uns.

    2) Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für deine gesetzlichen Gewährleistungsrechte keine Konsequenzen. Du hilfst uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

    10. GEWÄHRLEISTUNG 

    1) Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, richten sich deine Gewährleistungsansprüche nach den gesetzlichen Bestimmungen des Kaufrechts (§§ 433 ff. BGB).

    1) Wenn du Verbraucher im Sinne des § 13 BGB bist, beträgt die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche bei gebrauchten Sachen abweichend von den gesetzlichen Bestimmungen ein Jahr. Diese Beschränkung gilt nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflicht) sowie für Ansprüche aufgrund von sonstigen Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verwenders oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen.

    2) Im Übrigen gelten für die Gewährleistung die gesetzlichen Bestimmungen.

    11. HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR FREMDE LINKS

    Wir verwenden auf unseren Seiten auch fremde Links zum Verweis auf andere  Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt: LUSH GmbH erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten hat. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten Dritter auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle aufgezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

    12. URHEBER- UND KENNZEICHENRECHT

    1) Wir sind bestrebt, auf unserer Website die Urheberrechte Dritter (verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte) zu wahren oder auf lizenzfreie Inhalte wie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

    2) Das Copyright an Inhalten unserer Website  bleibt allein bei uns. Eine Vervielfältigung oder Verwendung in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.

    3) Die Marken Lush sind Eigentum der Cosmetic Warriors Limited und werden unter Lizenz benutzt.

    13. Haftung 

    1) Unbeschränkte Haftung: Wir haften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Für leichte Fahrlässigkeit haften wir nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes sowie bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit von Personen.

    2) Haftungsbeschränkung: Wir haften bei leichter Fahrlässigkeit im Übrigen nur bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflicht). Diese Haftungsbeschränkung gilt auch zugunsten unserer Erfüllungsgehilfen. Sie gilt nicht bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit von Personen.

    14. Schlussbestimmungen

    1) Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.

    2) Wir behalten uns vor, unsere AGB bei Bedarf jederzeit anzupassen oder zu ändern.

    3) Auf Verträge zwischen uns und dir ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar unter Ausschluss der Bestimmungen der United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG, „UN-Kaufrecht“).

    4) Bist du Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlichrechtliches Sondervermögen, so ist Berlin der  Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Verträgen zwischen uns und dir.

    AGB Lush Versand Flatrate

    Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lush Versand Flatrate

    Wir sind die Lush GmbH, Klosterstraße 64, 10179 Berlin (Geschäftsführer: Karl Bygrave, Paul Wheatley). Die  Lush GmbH Fresh Handmade Cosmetics ist eine Tochtergesellschaft der englischen Firma Lush Limited.

    Diese AGB gelten für dich, wenn du ein Lush Versand Flatrate Abo erwirbst. Sie ersetzen nicht die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Lush.com/de (abrufbar unter https://www.lush.com/de/de/faq/de-unsere-allgemeinen-geschaftsbedingungen-agb, du findest unsere AGB aber auch direkt über diesem Dokument). Diese gelten weiterhin, sofern sie nicht durch diese AGB geändert werden.

    Wir wissen, dass diese AGB ziemlich lang sind und haben deshalb eine praktische Zusammenfassung in unseren FAQs zur Versand Flatrate erstellt. Du findest sie hier https://www.lush.com/de/de/faq. Diese FAQs sollten jedoch nicht das Lesen der Versand Flatrate AGB ersetzen.

    1. Lush Versand Flatrate – Was ist das?

    • Die Lush Versand Flatrate ist ein Abo-Programm für Kund*innen ("Versand Flatrate"). Berechtigte Nutzer*innen abonnieren damit ein Jahr lang die kostenlose Standardlieferung innerhalb Deutschlands für alle berechtigten Bestellungen. In Abschnitt 2 beschreiben wir näher was berechtigt in diesem Zusammenhang bedeutet. Infos zu unserer Standardlieferung findest du hier (Versandinformationen | Lush).
    • Besitzt du ein Abo zur Versand Flatrate und wählst für eine Bestellung eine andere Versandart als den Standardversand, handelt es sich nicht um eine berechtigte Bestellung. An der Kasse stellen wir dir dann die entsprechende Versandgebühr in Rechnung.
    • Die Versand Flatrate deckt die Lieferung von Online-Bestellungen ab, nicht aber die Rücksendung. Einzelheiten zu unseren Rückgaberichtlinien für Online-Bestellungen findest du unter Rückgabe und Rückerstattung | Lush.
    • Von Zeit zu Zeit nehmen wir vielleicht Änderungen an der Versand Flatrate vor und ergänzen dann auch diese AGB. In diesem Fall teilen wir dir alle wesentlichen Änderungen vor ihrer Umsetzung mit. Das geschieht per E-Mail und durch einen auffälligen Hinweis auf unserer Website ("Änderungsmitteilung"). Wir gehen davon aus, dass du die betreffende Änderung akzeptierst, wenn du die Versand Flatrate nach Erhalt unserer Änderungsmitteilung weiter nutzt. Wir empfehlen dir deshalb, alle Änderungsmitteilungen sorgfältig zu lesen.
    • Willst du die Versand Flatrate nach Erhalt einer Änderungsmitteilung nicht weiter nutzen, kannst du dein Abo mit sofortiger Wirkung kündigen (siehe Abschnitt 7). Falls die vorgeschlagene Änderung der Versand Flatrate nachteilige Auswirkungen auf deine Nutzung haben könnte, teilen wir dir in der Änderungsmitteilung mit, wie du eine Rückerstattung der Abo-Gebühr für den noch nicht in Anspruch genommenen Zeitraum beantragen kannst.

    2. Berechtigte Nutzer*innen und berechtigte Bestellungen

    Berechtigte Nutzer*innen

    Für eine Berechtigung zur Versand Flatrate solltest du folgende Kriterien erfüllen. Sie gelten, wenn du dich für das Abo anmeldest und zu jedem Zeitpunkt während dein Abo läuft.

    Du musst:

    • in Deutschland wohnen
    • ein Lush Konto haben

    Erfüllst du diese Kriterien nicht, hast du keinen Anspruch auf ein Versand Flatrate-Abo. Du verstößt gegen die in diesem Absatz genannten Bedingungen, wenn du zu irgendeinem Zeitpunkt während deines Versand Flatrate-Abos eine der oben genannten Kriterien nicht erfüllst. Wenn Lush feststellt, dass du gegen die in diesem Absatz genannten Bedingungen verstößt, kann Lush nach eigenem Ermessen deine Versand Flatrate sofort aussetzen oder kündigen, ohne dass du eine Rückerstattung erhältst. 

    Sollte Lush feststellen, dass du die oben genannten Kriterien nicht erfüllst, du aber glaubst, dass du sie erfüllst, wende dich bitte per E-Mail an unser Kund*innen-Service unter [email protected].

    Berechtigte Bestellungen

    Berechtigte Nutzer*innen erhalten ein Jahr lang eine kostenlose Lieferung auf berechtigte Bestellungen. Berechtigte Bestellungen sind alle Online-Bestellungen auf unserer Website Lush.com/de und alle personalisierten Produkte, die mit unserem Standardlieferservice an eine Adresse in Deutschland geliefert werden. 

    Die Versand Flatrate gilt nicht für internationale Lieferungen oder Lieferungen, die über unseren Service "Lieferung am nächsten Werktag, Montag bis Freitag", "Lieferung am Samstag" oder "Lieferung am Sonntag" erfolgen. Weitere Informationen dazu findest du auf unserer Seite mit den Lieferinformationen (Versandinformationen | Lush) und ebenfalls unter dem Text auf dieser Seite.

    Sollte es zu Verzögerungen bei der Lieferung eines mit der Versand Flatrate bestellten Pakets kommen, haftet Lush nicht für Verzögerungen, wenn die Ursachen außerhalb der Kontrolle von Lush oder eines von Lush beauftragten Kurierdienstes liegen. Lush haftet auch nicht, wenn sich in Zeiten hoher Nachfrage (z. B. bei Sale) Lieferzeiten verlängern. Deine gesetzlichen Rechte bleiben davon unberührt. Wenn du dazu Fragen hast, wende dich bitte an unseren Kund*innen-Service.

    Mit der Anmeldung für das Versand Flatrate Abo erklärst du dich einverstanden, dass: 

    • du die Versand Flatrate nur für den persönlichen Bedarf nutzt. 
    • du dein Lush Konto oder deine Versand Flatrate Abo-Daten zu keiner Zeit während deines Abo-Zeitraums an Dritte weitergibst.
    • Lush nicht für Lieferungen haftet, die aufgrund von speziellen Lieferanweisungen deinerseits an den Kurierdienst verloren gehen oder gestohlen werden.
    • du die Versand Flatrate fair, angemessen und verhältnismäßig wie durchschnittliche Kund*innen nutzt und nicht für geschäftliche Zwecke, den Wiederverkauf, den Großhandel oder mit betrügerischen Absichten. 

    Lush kann dein Abo nach eigenem Ermessen aussetzen oder kündigen, wenn du die Versand Flatrate unter Verstoß gegen diese Bedingungen nutzt. 

    Wenn Lush feststellt, dass du gegen diese Bedingungen verstoßen hast, kann Lush alle direkten Lieferkosten und Verluste, die Lush entstanden sind, von dir zurückzufordern. 

    Ein Lush Versand Flatrate Abo kann nicht als Geschenk für eine andere Person gekauft werden. Nur die Person kann das Abo nutzen, die es auch erworben hat.

    3. Anmelden

    Berechtigte Nutzer*innen können sich wie folgt für das Lush Versand Flatrate Abo anmelden:

    • Logge dich in dein Lush Konto ein.
    • Lege das Lush Versand Flatrate Abo in deinen Warenkorb.
    • Wähle den Button "Versand Flatrate Abo", um zur Kasse zu gehen und das Abo zu kaufen.

    Sobald du das Versand Flatrate Abo gekauft hast, wird es in deinem Lush Konto "aktiv" gestellt. Ab dann zeigen wir dir die "Versand Flatrate" als Versandart, wenn du zur Kasse gehst und eine Bestellung aufgibst.  

    4. Abo-Gebühren und Bezahlung

    Berechtigte Nutzer*innen können ein Versand Flatrate Abo gegen eine Vorauszahlung von 17€ erwerben. Die Delivery Pass-Gebühr kann je nach Markt variieren. 

    Die Zahlung muss mit einer Kredit- oder Debitkarte, einer Geschenkkarte oder Paypal erfolgen.

    5. Zeitraum Versand Flatrate Abo

    Der Zeitraum deines Versand Flatrate Abos beginnt an dem Tag, an dem du das Abo kaufst. Ab diesem Datum dauert es 12 Monate. 

    Kurz vor Ablauf des Abos erhältst du eine E-Mail, in dem wir dich einladen, dein Abo zu verlängern. Zur Klarstellung: Dein Abo verlängert sich nicht automatisch. Wenn du es am Ende des Zeitraums nicht verlängerst, läuft es aus.

    Jede Verlängerung des Abos unterliegt den zum Zeitpunkt der Verlängerung geltenden Bedingungen.

    6. Verwaltung deines Versand Flatrate Abos

    Alle Informationen zu deinem Abo findest du im Bereich "Versand Flatrate Abo" deines Lush Kontos. Hier kannst du die verbleibende Zeit deines Abos einsehen und dein Abo gemäß Punkt 7 kündigen. 

    Bei Fragen besuche bitte unsere FAQ-Seite. Oder wende dich per E-Mail an unser Kund*innen-Service unter [email protected].

    7. Kündigung

    Du kannst dein Versand Flatrate Abo innerhalb von 30 Tagen nach Kaufdatum kündigen und bekommst den vollen Betrag zurückerstattet, wenn du den Service nicht in Anspruch genommen und innerhalb dieser 30 Tage keine berechtigten Bestellungen getätigt hast. 

    Solltest du die Versand Flatrate innerhalb dieses 30-Tage-Zeitraums genutzt haben, kannst du das Abo nicht kündigen oder eine Rückerstattung erhalten.

    Nach diesem 30-Tages-Zeitraum kannst du das Abo auch nicht kündigen oder eine Rückerstattung erhalten, selbst wenn du keine berechtigte Bestellung getätigt hast. 

    Du kannst dein Abo kündigen, indem du dich an den Kund*innen-Service unter [email protected] wendest. Falls du dich nicht berechtigt glaubst, dein Abo zu kündigen, es aber dennoch tun möchtest, wende dich auch an den Kund*innen-Service. Die Kolleg*innen beraten dich weiter.

    Rückerstattungen erfolgen auf die Kredit- oder Debitkarte, die Geschenkkarte oder das Paypal-Konto, die du für den Kauf des Abos verwendet hast. Auf eine andere Karte oder ein anderes Konto kann kein Geld zurückerstattet werden. 

    Dein Versand Flatrate Abo ist nicht umtauschbar und nicht übertragbar.

    8. Allgemeines

    Diese AGB berühren nicht deine gesetzlichen Rechte als Konsument*in.

    Diese AGB unterliegen dem deutschen Recht und alle Streitigkeiten, die sich aus einer Transaktion mit uns ergeben, unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit der deutschen Gerichte. Als Konsument*in kannst du dich entscheiden, vor deinem lokalen Gericht zu klagen.

    Startseite - Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

    Copyright © 1995–2022 Lush Retail Ltd.