🚛 Spare mit der Versand Flatrate: 12 Monate fĂŒr nur 17€ - hol sie dir | UnterstĂŒtze mit uns Schwein fĂŒr Schwein 🐖

Spring zum Inhalt
Pfeffer

Ingredient / Inhaltsstoff

Pfeffer

Vorteile

Natural

Pfeffer ist fĂŒr uns mittlerweile so normal, dass wir gerne vergessen, wie wertvoll, duftend und vielseitig er ist.

Was ist Pfeffer?

Piper nigrum, die schwarze Pfefferpflanze, ist eine in SĂŒdindien beheimatete Rebe, die bis zu 20 Meter lang werden kann (65 Fuß). Die sehr kleinen, beerenĂ€hnlichen FrĂŒchte wachsen in BĂŒscheln und verĂ€ndern ihre Farbe, ihren Geschmack und ihren Duft, wenn sie reifen. Normalerweise wird schwarzer Pfeffer aus jungen grĂŒnen FrĂŒchten gewonnen. Diese werden gepflĂŒckt und in der Hitze getrocknet, bis sie schwarz werden und ihren scharfen Pfeffergeruch entwickeln. Aber du kannst aus diesen FrĂŒchten auch weißen, grĂŒnen und roten Pfeffer gewinnen, jeder mit einer anderen IntensitĂ€t - so viele geschmackliche Möglichkeiten mit nur einer Pflanze.

Wenn dich das schon verblĂŒfft, dann freu dich, denn es gibt so viele Pflanzen auf der Welt, die Pfeffer heißen ... genug, um ĂŒberwĂ€ltigt zu sein! Allein in den Produkten von Lush haben wir schon Rosa Pfeffer (Shinus molle), Sichuan-Pfeffer (Zanthoxylum alatum), Sansho-Pfeffer (Zanthoxylum piperitum) und Jamaika-Pfeffer, auch bekannt als Piment, verwendet.

Welche Vorteile haben jetzt all diese duftenden GewĂŒrze?

Jeder Pfeffer hat seine eigenen Besonderheiten. Ihre grĂ¶ĂŸte Gemeinsamkeit (wenn es um Kosmetik geht) ist ihr Duft. Das soll nicht heißen, dass sie alle gleich riechen! Aber Öl, Pulver oder Aufguss von Pfeffer setzen starke und komplexe DĂŒfte frei, die Haut und Haare beduften können.

Dem schwarzen Pfeffer, den wir bei Lush so lieben, wird nachgesagt, dass er bei Verspannungen und Schmerzen hilft und die Durchblutung anregt, wenn er auf Haut und Kopfhaut aufgetragen wird.

Hat Pfeffer die Welt verÀndert?

Na ja, irgendwie schon! Schwarzer Pfeffer wird als eine der fĂŒnfzig Pflanzen aufgefĂŒhrt, die den Lauf der Geschichte verĂ€ndert haben (Bill Laws, 2010). In der Tat war er einer der Stars des GewĂŒrzhandels. Dieser Handel begann um 1000 v. Chr. und brachte duftende Pflanzen aus aller Welt auf dem Land- und Seeweg zu den begeisterten europĂ€ischen Nasen und Gaumen. Schwarzer Pfeffer war so beliebt und profitabel, dass er Entdecker wie Christoph Kolumbus dazu ermutigte, einfachere und schnellere Routen nach Indien zu finden (wo Pfeffer produziert wurde). Und wir alle wissen, wie das endete!

Wo kaufen wir bei Lush Pfeffer ein?

Viele Pfeffersorten bedeuten viele Quellen! Um mehr ĂŒber unsere Quellen zu erfahren, schau dir die Liste der Inhaltsstoffe deines Lush-Produkts an und klicke auf die, die dich interessieren. Das sollte dich zu einer Seite mit vielen Details fĂŒhren.

Der warme Duft von schwarzem Pfeffer, gepaart mit Patchouli und Vanille, findet sich in unserem Lord of Misrule Sortiment.

Startseite - Pfeffer