🚛 Spare mit der Versand Flatrate: 12 Monate fĂŒr nur 25€ - hol sie dir

Spring zum Inhalt

Inhaltsstoff

Cetearyl Alcohol

Nutzen

Synthetic

Cetearyl Alcohol wirkt als Emulgator. Emulgatoren sind Hilfsstoffe, die dafĂŒr sorgen, dass sich eigentlich nicht mischbare FlĂŒssigkeiten (etwa Öl und Wasser) zu einer Emulsion vermengen und so stabilisieren. In Cremes und Lotions unterstĂŒtzt Cetearyl Alcohol die hauptverantwortlichen Emulgatoren und verleiht dem Produkt Textur. In Conditionern sorgt es fĂŒr einen verdickenden Effekt. In unseren Formeln, in denen wir es verwenden, macht Cetearyl Alcohol etwa 1% der Gesamtmenge aus.

Cetearyl Alcohol ist kein Alkohol in klassischem Sinne, also eine gegorene Mixtur. Er ist vielmehr eine chemische Komponente mit einer bestimmten Molekularstruktur, die auf Kohlenstoff und Sauerstoff basiert.

Cetearyl Alcohol ist ein festes, weißes, wachsartiges Material in Flockenform. Er ist löslich in Öl, aber nicht in Wasser. Er ist eine Mischung aus Fettalkoholen. In Kombination mit anderen Zutaten in einer Formel (etwa Triethanolaminen und Stearic Acid) bildet er eine Emulsion. Diese hindert das Öl und Wasser in einem Kosmetikprodukt daran, sich wieder voneinander zu trennen.

Funktionierende Emulgatoren sind sehr wichtig. Stellt man sie in einer Creme falsch zusammen, wird diese nicht in die Haut einziehen und so keine Wirkung haben.

Bei der Zusammenstellung einer Formel berĂŒcksichtigen wir die natĂŒrlich auftretenden Mengen von Materialien wie FettsĂ€uren. Daraus ergibt sich auch die optimale Menge von Cetearyl Alcohol in einem Produkt. Wir von Lush verwenden unser ganz spezielles System an unterschiedlichen Emulgatoren seit ĂŒber 30 Jahren. Sie zersetzen sich schnell und einfach auf der Haut, ziehen schnell ein und sorgen so fĂŒr eine optimale Wirkung der natĂŒrlichen Inhaltsstoffe.

Startseite - Cetearyl Alcohol